Top NewsRaubüberfall

Am Donnerstag (26.10.) gegen 17.30 Uhr versuchten fünf Täter im Bereich eines Parkplatzes hinter einem großen Supermarkt am Aplerbecker Marktplatz Geld von zwei Jugendlichen zu rauben.

Die fünf Täter versuchten unter Androhung von Schlägen Geld von einem 16-Jährigen aus Datteln zu rauben. Da sie keine Beute machen konnten, versuchten sie anschließend unter Tritten bei einem 16-jährigen Dortmunder Gegenstände aus der Sporttasche zu rauben. Zeugen eilten zur Hilfe. Die fünf Tatverdächtigen flüchteten ohne Beute. Die Polizei konnte drei der Flüchtigen (12, 13 und 14 Jahre alt, aus Dortmund) stellen. Diese wurden zur Wache Aplerbeck gebracht.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie nach Rücksprache mit den Erziehungsberechtigten entlassen.
Sie erwarten nun Strafverfahren wegen des Verdachts des versuchten schweren Raubes und versuchter gefährlicher Körperverletzung. Die Ermittlungen dauern an.
Wer hat am Donnerstag den versuchten Raub gesehen und den zwei 16-Jährigen geholfen? Hinweise bitte an die Kriminalwache unter Tel. 0231/132 7441.