Pkw-Brand in Dortmund-Mitte - Polizei sucht ZeugenPkw-Brand in Dortmund-Mitte - Polizei sucht Zeugen

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs brach in der Poststraße in Dortmund ein Autobrand aus, bei dem ein Fahrzeug vollständig zerstört und ein weiteres im Heckbereich erheblich beschädigt wurde. Der Vorfall ereignete sich kurz nach Mitternacht. Die Polizei sucht nun aktiv nach Zeugen, die helfen können, den Vorfall aufzuklären. Ersten Ermittlungen zufolge wurden sowohl der Opel Astra eines 34-jährigen Dortmunders als auch der Opel Vivaro einer 32-jährigen Dortmunderin von den Flammen erfasst. Leider brannte der Astra vollständig aus, während der Vivaro vor allem im hinteren Bereich beschädigt wurde. Die Brandursache ist derzeit noch unbekannt, sodass die Ermittlungen noch andauern, um die Wahrheit herauszufinden.

Der durch den Vorfall entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 EUR geschätzt, was den Ernst der Lage unterstreicht. Da die Polizei entschlossen ist, dem Vorfall auf den Grund zu gehen, bittet sie jetzt die Öffentlichkeit um Hinweise, die bei den Ermittlungen helfen können. Wenn Sie etwas über die Umstände des Falles wissen oder verdächtige Aktivitäten in der Nähe des Tatorts beobachtet haben, melden Sie sich bitte bei der Kriminalpolizei unter 0231-132-7441.

Jede noch so kleine Information kann entscheidend dazu beitragen, dass die Behörden diesen Fall lösen. Indem Sie uns mitteilen, was Sie wissen, können Sie dazu beitragen, Gerechtigkeit zu üben und die Sicherheit Ihrer Gemeinde zu gewährleisten. Denken Sie daran, dass Ihre Mitarbeit unerlässlich ist, um die Polizei zu unterstützen und den Opfern, die von diesem bedauerlichen Vorfall betroffen sind, einen Abschluss zu ermöglichen.