Wieso sind Kiwis so gesund?

Kiwis sind eine beliebte Frucht, die von Menschen auf der ganzen Welt genossen wird. Die kleinen, pelzigen Kugeln werden oft als Snack verzehrt, zu Smoothies oder Salaten hinzugefügt und sogar als Topping für Desserts verwendet. Neben ihrem köstlichen Geschmack und ihrem einzigartigen Aussehen sind Kiwis aber auch gesund. Sie sind eine der nährstoffreichsten Früchte, die man essen kann. Hier sind nur einige Gründe, warum Kiwis so gut für Sie sind!

Kiwis sind eine gute Quelle für Kalium, ein Mineralstoff, der für die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutdrucks und für eine gute Muskel- und Nervenfunktion wichtig ist. Tatsächlich enthält eine mittelgroße Kiwi fast so viel Kalium wie eine Banane! Das macht Kiwis zu einer ausgezeichneten Wahl für alle, die ihr Kalium zufuhr, erhöhen wollen, ohne viele kalorien- und zuckerhaltige Lebensmittel zu essen.

* B-Vitamine, Vitamin E und Vitamin K
* Mineralstoffe Magnesium, Phosphor, Kalium, Kalzium und Eisen
* Wertvolle Ballaststoffe
* Omega-3-Fettsäuren
* Antioxidantien wie Lutein

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Kiwis eine der gesündesten Früchte sind, die man essen kann. Sie sind reich an wichtigen Vitaminen und Mineralien, enthalten viele Ballaststoffe und sind eine hervorragende Quelle für Antioxidantien. Wenn Sie also das nächste Mal auf der Suche nach einem gesunden Snack sind, greifen Sie zu einer Kiwi und genießen Sie alle Vorteile der gesunden Frucht.