11/04/2021

dortmunder-blatt

Nachrichten aus Dortmund

Überfall auf Dortmunder Kiosk!

Gestern 23.11.2020 hat ein unbekannter Täter einen Kiosk in der Innenstadt Dortmunds überfallen. Die Polizei Dortmund sucht jetzt Zeugen. Der Täter betrat den Kiosk in der Kreuzstraße 103 in Dortmund gegen 21.15 Uhr und bedrohte den Verkäufer direkt mit einer Schusswaffe. Der Täter erbeutete Bargeld und Zigaretten. Er flüchtete daraufhin aus dem Kiosk, vermutlich in Richtung Westen.

Der Täter war circa 20 bis 30 Jahre alt und 190 cm groß. Er hatte eine schlanke Figur und war insgesamt dunkel gekleidet. Er trug eine nicht näher definierbare Kopfbedeckung und eine schmale, dunkle Sonnenbrille. Dazu trug er einen schwarzen Mund-Nasenschutz. Er sprach akzentfreies Deutsch. Hinweise bitte an die Kriminalwache unter 0231/1327441.