11/04/2021

dortmunder-blatt

Nachrichten aus Dortmund

Steinwürfe auf die U41 in Dortmund!

Am späten Freitagabend 13.11.2020 war eine Stadtbahn der DSW21 der Linie U 41 zwischen den Haltestellen Oetringhauser Straße und Herrentheystraße beschädigt worden.

Nach Ersten Zeugenangaben zufolge flogen gegen 23:05 Uhr zwei Steine durch zwei seitliche Scheiben der Bahn. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Tat ereignete sich kurz hinter der Haltestelle Oetringhauser Straße

Möglicherweise waren es mehrere Täter, die die Steine geworfen haben. Die Täter müssen sich auf der nördlichen Seite der Bahngleise befunden haben.

Die Polizei Dortmund sucht nun Zeugen, die in diesem Bereich verdächtige Personen bemerkt haben. Wenn sich was verdächtiges bemerkt haben bitte den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer. 0231132-7441. Anrufen.