Ein Fahrradfahrer ist am Mittwoch (9.6.) auf der Kulmstraße offenbar von einem Pkw erfasst und leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nun diesen Autofahrer und weitere Zeugen.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der 36-jährige Dortmunder gegen 19.20 Uhr mit seinem Rad auf der Kulmstraße in Richtung Norden unterwegs. Im Bereich einer dortigen Kurve kam ihm ein VW entgegen und berührte mit dem Heck sein Fahrrad. Der 36-Jährige stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Autofahrer fuhr weiter.

Der gesuchte Fahrer soll 30 bis 40 Jahre alt gewesen sein und einen Schnauzbart gehabt haben. Er soll in einem VW – vermutlich Typ Bora – mit Dortmunder Ortskennzeichen unterwegs gewesen sein.

Hinweise nimmt die Polizeiwache in Eving unter 0231-132-2521 entgegen.

Quelle: Polizei Dortmund

Schreibe einen Kommentar