25/07/2021

Dortmunder-Blatt

Nachrichten aus Dortmund

Mögliches Feuerwerk-Verbot an Silvester in Dortmund.

Die Corona Pandemie erhitzt die Debatte um ein Böller-Verbot an Silvester in Dortmund.

Der Bund (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) Dortmund spricht sich deutlich für ein Böller-Verbot aus.

Zumindest in diesem Jahr 2020, so schreibt der BUND, müsse ein Verbot von Feuerwerke für das gesamte Dortmunder Stadtgebiet erlassen werden. Das begründet der Verband zum einen mit der Corona-Lage, zum anderen mit der hohen Schadstoff / und Lärmbelastung. Mit einem entsprechenden Verbot würde zudem die Unfallgefahr für Menschen und Tiere vermieden und ein Beitrag zur Luftreinhaltung geleistet werden.

Schreibe einen Kommentar